Unsere Saunalandschaft

Unsere Saunalandschaft


In der Panoramasauna im Blockhaus geht es mit Temperaturen von 90 Grad Celsius am heißesten her. Hier werden jede Stunde fachgerechte Aufgüsse durchgeführt, gern auch nach den individuellen Wünschen unserer Gäste.
Wichtig: Aus pandemie-hygienischen Gründen können die Aufgüsse derzeit nur eingeschränkt angeboten werden.
Mit 80 Grad Celsius ist es im Hexenkessel auch nicht gerade kühl. Aber die Gäste unserer finnischen Kota sitzen ja nicht direkt im Kessel, sondern darunter und genießen den aromatischen Duft von Kräutern und Birkenreisig. Für die richtige Luftfeuchtigkeit sorgen regelmäßige Aufgüsse.

Wichtig: Aus pandemie-hygienischen Gründen kann es derzeit bei den Aufgüssen zu Einschränkungen kommen.


Das Sanarium ist ein mildes Schwitzbad, in dem es bis zu 65 Grad heiß wird. Genau die richtige Adresse also für Saunafreunde, die ihren Kreislauf schonen müssen (oder wollen) und auf angenehme Entspannung setzen – für die leisen Hintergrundklänge und ein ständig wechselndes Farbspiel sorgen.

Wichtig: Zurzeit wird das Sanarium aus pandemie-hygienischen Gründen mit höherer Temperatur und geringerer Luftfeuchtigkeit betrieben.


Das Dampfbad sorgt mit seinen 45 Grad Celsius für beste Durchblutung und eine tiefe Reinigung der Haut. Dazu kommen eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit und die Wohltat ätherischer Öle – so werden auch die Atemwege einmal richtig gepflegt und verwöhnt.

Wichtig: Zurzeit kann das Dampfbad aus pandemie-hygienischen Gründen nicht geöffnet werden.


Nach dem Saunagang warten dann das Tauchbecken, die Ruhehäuser und der Saunagarten auf unsere Gäste. Zunächst geht es zur Erfrischung ab ins kühle Tauchbecken auf der Terrasse. Und dann ist Ruhe angesagt! Von den Ruhehäusern aus bietet sich ein wunderschöner Blick auf die Wetterau – oder, je nach Jahreszeit, gern auch auf die lodernden Flammen im Kamin. Wenn das Wetter mitspielt, bietet selbstverständlich auch der Garten die Möglichkeit, auf bequemen Liegen zu entspannen.

Wichtig: Aufgrund der derzeit gültigen Pandemie-Hygieneregeln muss ein größerer Abstand zwischen den Liegen eingehalten werden. Wir haben die Zahl der Liegen deshalb leicht reduziert.


Professionelle Massagen sind immer eine wahre Wohltat für den Körper – auch und vor allem in Verbindung mit Saunagängen. Gern begrüßen wir aber auch Gäste, die nur für eine Massage kommen wollen. Ob die Massage aus medizinischen Gründen erfolgen oder „nur“ als Wellnessanwendung verwöhnen soll: Bei unseren Fachkräften ist jeder in guten und kompetenten Händen. Die Behandlungen können bereits ohne pandemie-hygienische Einschränkungen erfolgen: Alles, was dafür nötig ist, ist eine Terminreservierung.


Zeit für das Bistro! Denn so gesund, so wohltuend das Saunieren und die Massagen auch sind, irgendwann meldet sich der Appetit. Kann er im Bistro herzlich gern tun, denn dort wird Kaffee in allen italienischen Varianten serviert und die Biere kommen frisch gezapft ins Glas. Dazu stehen hausgemachter Kuchen, leckere herzhafte Kleinigkeiten, Hessen-Tapas, kleine Snack und Salate auf der Karte. Entscheiden, zurücklehnen und genießen!


Ein Ass haben wir noch im Ärmel – unsere Sommerterrasse mit Zugang zum Freibad Butzbach. Dort erwartet unsere Gäste ein separates gastronomisches Angebot, das auf der großen Panoramaterrasse, der „Schrenzer Alm“ serviert wird. Augen und Gaumen werden dort mit einem schönen Ausblick und leckerer Küche verwöhnt. Übrigens: Das Freibad ist gegen einen Aufpreis von dort aus zugänglich.


Unser Saunafass

Unser innovatives Saunafass bietet ein Erlebnis der ganz besonderen Art. Denn obwohl es eindeutig zu unserer Saunalandschaft gehört, kann es auf Wunsch auch in Ihrem Garten stehen, oder auf Ihrem Firmengelände, oder an einem See, oder auf einer Wiese – die Möglichkeiten sind schier endlos. Denn unser Saunafass ist mobil, ist sehr leicht und kostengünstig aufheizbar und kann an jedem Wunschort aufgestellt werden. Vorausgesetzt natürlich, es sprechen keine legalen Einwände gegen den Stellplatz.

Wenn das der Fall ist, vermieten wir unser Saunafass sehr gern. Bis zu sechs Personen finden darin Platz und können in privatem Umfeld einmal ganz entspannt und ungestört saunieren. Vielleicht wäre das eine Idee für liebe Menschen, die Sie gern an die Sauna heranführen möchten, die sich aber nicht so richtig trauen? Oder für einen begeisterten Saunagänger, der plötzlich mal seinen Lieblingsort ganz für sich allein hat? Oder für eine nette Runde mit den Vereinskameraden …

Das Saunafass kann nach vorheriger Terminabsprache in der Saunalandschaft abgeholt werden. Auf Wunsch liefern wir auch das nötige Feuerholz mit.